Kindersoldaten

Kinder, die Angst vorm Spielen haben,
weil ihre Erzieher ihnen Waffen gaben.
Der erste Todesfall ereilte sich schon sehr bald,
da die Kinder denken, dass ist keine Gewalt.
Die Kinder sind zu jung um zu begreifen,
was es auf sich hat mit den Leichen.

Sie liegen im ganzen Kindergarten.
Nur die, die überlebt haben, sind die auserwählten Kindersoldaten.
Die Nutzen für die Terroristen haben
und es sind die, die ihr Leben für den Krieg gaben.

Ich weiß nicht wie man,dass ändern kann.
Ich weiß auch nicht was daran richtig ist...
Ich weiß nur, dass das Thema wichtig ist !

15.10.14 11:53, kommentieren

Die Tradition der Geschichten

Blaue tiefe Wellen und ein Schiff,
dass beim Segeln den Boden schliff.
Tief unten ein großes Leck
und ein Seemann stopft es mit Speck.
Ein Kapitän mit einer Hand,
sagt zu seinen Männern "Wir gehen an Land"
Was sie nicht hätten tun sollen,
denn seitdem sind sie verschollen.

Woher stammen die Geschichten ?
Ich meine, irgendwer muss sie ja dichten.
Ist es ein kleiner Kobold
oder doch ein großer Frohenhold ?
Im Grunde ist es egal,
denn die Geschichten sind da,
man hat keine Wahl.

Sie werden weitergedichtet
und nie ganz vernichtet.
Sie überdauern Generationen,
denn das ist Tradition.

15.10.14 11:46, kommentieren

Sinnesraub

Man kann es nicht fassen
zwischen Büchern und Tassen
trat ein Wesen hervor.
Mysteriös und selten, und ja auf einem Fuß
und zu gleicher Zeit äußerte es seinen Gruß.

Ich staunte schlecht, lief nach hinten und fiel.
Nach einiger Betrachtung, dachte ich , bin ich in einem Spiel ?
Doch zu meinem Bedauern war es die pure Realität.
Das Wesen kam näher und jetzt war es zu spät.
Doch da war er !

Der Held und Retter meiner Bücher,Tassen und von mir selbst,
ein Riesentintenfisch der größte den ich je sah ...
Moment mal ist das alles wahr ?
Bis eben konnte ich es wage glauben
doch meinst du allen Ernstes du kannst mir meine Sinne rauben ?

Julian August
04.06.14

4.6.14 22:30, kommentieren