Die Tradition der Geschichten

Blaue tiefe Wellen und ein Schiff,
dass beim Segeln den Boden schliff.
Tief unten ein großes Leck
und ein Seemann stopft es mit Speck.
Ein Kapitän mit einer Hand,
sagt zu seinen Männern "Wir gehen an Land"
Was sie nicht hätten tun sollen,
denn seitdem sind sie verschollen.

Woher stammen die Geschichten ?
Ich meine, irgendwer muss sie ja dichten.
Ist es ein kleiner Kobold
oder doch ein großer Frohenhold ?
Im Grunde ist es egal,
denn die Geschichten sind da,
man hat keine Wahl.

Sie werden weitergedichtet
und nie ganz vernichtet.
Sie überdauern Generationen,
denn das ist Tradition.

15.10.14 11:46

Letzte Einträge: Kindersoldaten

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen